HomepageHelper.de - Die Seite für Webmaster
 
 

Home

Wie man eine eigene Homepage entwickelt

Heute ist es glücklicherweise nicht mehr so schwer eine eigene Webseite zu erstellen. Wer das moderne Office Paket bedienen kann, der kann auch eine einfache Webseite online erstellen. Dazu muss man wirklich kein Programmierer sein.

Es gibt nun verschiedene Vorgehensweisen, um eine eigene Webseite zu erstellen

Homepage-Baukasten

Am einfachsten kann man eine Webseite mit dem Homepage-Baukasten Prinzip bauen. Es handelt sich um ein Paket, welches die wichtigsten Bestandteile enthält. Design, Editor, Hosting, Domain und Support werden normalerweise über einen Anbieter verwaltet. Der Anbieter kümmert sich um kompliziertere Aufgaben, die technischer Natur sind. Manchmal ist auch ein Server RAM mit inbegriffen.

Jetzt darf man aber nicht denken, dass diese Leistungen nur für Anfänger interessant sind. Es kommt am Ende immer auf das Projekt an. Warum soll man sich das Leben kompliziert machen, wenn vieles auch einfach geht? Somit stellen viele dieser Homepage-Baukästen eine günstige Lösung dar. Anfänger können ganz genau überprüfen, ob sie diese Anschaffung überhaupt machen wollen.

Content Management System

Ein bisschen anspruchsvoller ist das Content Management System. Es funktioniert ähnlich wie ein Homepage Baukasten, allerdings gestaltet sich die Bedienung komplizierter. Bei einem Homepage-Baukasten kann man Texte und Bilder hinzufügen und die gesamte Webseite gestalten. Bei einem normalen Content Management System sieht das ein bisschen anders aus.

Wie die Webseite hier aussieht, das hängt in erster Linie von den verfügbaren Templates ab. Die bekanntesten Content Management Systeme sind Joomla, Drupal und Typo 3. Das bekannteste CMS ist WordPress. Dies ist darauf zurückzuführen, dass es in der Anwendung sehr einfach zu handhaben ist. Dazu installiert man einfach ein Template und passt die Darstellung entsprechend an.

Man kann WordPress alleine nutzen. Allerdings ist die Hilfe eines Experten unabdingbar, sofern man die Webseite individueller gestalten möchte. Das Hosting, E-Mail, Installation und Support basieren immer auf dem Budget und den Kenntnissen. Wenn man alles selbst macht, so kann man natürlich Kosten sparen. Auf der anderen Seite kann man nicht immer erwarten, dass das Endergebnis dann auch wirklich gut aussieht.

Webseite programmieren

Eine Webseite kann auch programmiert werden. Allerdings ist dies sehr schwer. Entweder versucht man es oder man lässt es bleiben. Die Kosten kann man nicht pauschal festlegen. Sie hängen vom jeweiligen Projekt ab. Es wird aber teuer, wenn man jemanden mit der Umsetzung der eigenen Vision der Webseite beauftragen will.

 
Home | Datenschutz | Impressum |
 
Copyright © 2001 - 2017 by Webmaster Tools von Stern Consulting GmbH